< Zurück zur Übersicht

Pour lien 120, je pense que le régime reste indispensable pendant le traitement. Il est même recommandé de débuter le régime quelques jours avant de prendre les gélules. Des apports alimentaires excessifs en matières grasses risquent d'augmenter en plus les effets indésirables liés à l'élimination des corps gras non ...

Urogynäkologie
Miktionstraining

Bei einer Drang­in­kon­ti­nenz gehen Patienten früher als nötig auf die Toilette. Dieses verfrühte Miktionieren kann man durch ein gezieltes Training be­ein­flus­sen.

Die Patientin führt zu diesem Zweck ei­nen soge­nannten Miktionskalender.
Das Miktionspotokoll ist eine Art Tagebuch, in dem Trink- und Urinmengen ge­nau mit der jeweiligen Uhrzeit notiert wer­den.

Ziel des Blasentrainings ist es, die Blasenkapazität, das heißt die Spei­cher­men­ge, zu erhöhen und die Abstände zwi­schen den einzelnen Toilettengängen zu vergrößern.