de en
Unsere Leistungen > Brustsprechstunde > Duplexsonographie

Brustsprechstunde

Duplexsonographie

Die Durchblutung von Ver­än­de­run­gen in der Brust kann mit der Du­plex­so­no­gra­phie beurteilt wer­den. So­mit können Rückschlüsse auf die Gut- oder Bös­ar­tig­keit einer Brust­ver­än­de­run­g genommen wer­den.

Diese Technik verwendet ein normales Ul­tra­schallbild in Kom­bi­na­tion mit Dopp­ler­ul­tra­schall. Es stellt so die Bewegung des Blutes in den Blutgefäßen dar.
Zusammen mit dem normalen Ul­tra­schallbild können dabei die Anwesenheit und Struktur von Blutgefäßen dargestellt wer­den. Die Fließgeschwindigkeit des Blutes wird dabei ebenfalls gemessen.