de en
Unsere Leistungen > Brustsprechstunde > Brustkrebsnachsorge

Brustsprechstunde

Brustkrebsnachsorge

Nachsorge beginnt nach Ende der The­ra­pie, meist ¼ Jahr nach der Strah­len­the­ra­pie. In der Regel sind Kontrollunersuchungen in der Praxis vierteljährlich in den ersten 3 Jahren, halb­jähr­lich im Jahr 4 und 5.
Danach können die Un­ter­su­chungen jährlich erfolgen. Eine Mammographie sollte nach Brusterhaltung halb­jähr­lich, mindestens jährlich für die ersten 2 Jahren durch­ge­führt wer­den.
Das Vorgehen kann nach den Bedürfnissen angepasst wer­den.