de en
Unsere Leistungen > Brustsprechstunde

Brustsprechstunde

Die Brustsprechstunde gibt die Möglichkeit, über Probleme der Brust zu spre­chen. Schmerzen, ei­nen selbst getasteten Knoten oder Ver­än­de­run­gen in Form oder Größe kommen häufig vor. Probleme können durch gezielte Un­ter­su­chungen erfasst wer­den.

Um Ver­än­de­run­gen der Brust eingehend untersuchen zu können, stehen fol­gen­de Un­ter­su­chungsmethoden zu Verfügung:

Bei entspre­chendem Befund wer­den geeignete The­ra­piemaßnahmen eingeleitet. Dazu zählen:

Die Tumornachsorge nach Brustkrebserkrankung bildet ebenso ei­nen wich­tiger Bestandteil der Brustsprechstunde. Sie unterteilt sich in:

Es erfolgt auch auf Wunsch eine Beratung über ungewollte Ver­än­de­run­gen der Brust­form oder Größe, sei es angeboren oder erworben. Das sind:

Stationäre gynäkolgische Operationen
sind also mitunter notwendig. Hier besteht durch Belegbetten im St. Josefs Hospital Wiesbaden und den Helios Kliniken Idstein die Möglichkeit, Sie auch unter stationären Be­din­gun­gen zu betreuen.